weather-image
22°
Lothar Hermsdorf (69) hat seine Pflicht getan / Rekordteilnahme im Gemeindesaal / 111 Spender, darunter 9 Neue

Nach 80 Blutspenden erklingt jetzt der Schlussgong

Bad Eilsen (sig). Dass es auf diesem Feld keine Spendenmüdigkeit gibt, darf als ein gutes Zeichen für das Gemeinwohl verstanden werden. Diesmal geht es jedoch nicht um Geld, sondern um die Abgabe von lebensrettendem Blut. Und dazu fanden sich im Saal der evangelischen Kirchengemeinde nicht weniger als 111 Spender ein. Neun waren zum ersten Male dabei.

Die 80. Spende und der Schlussgong! Lothar Hermsdorf hat sein So


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt