weather-image
28°
Tränen zum Abschied / Hattendorf künftig zuständig / Küchentrupp soll im Auetal bleiben

Nach 74 Jahren: Feuerwehr Raden wird aufgelöst

Raden (kdt). Auch wenn einige Feuerwehrkameraden sicher gern noch das Jubiläum zum 75. Jahrestag der Gründung der Ortsfeuerwehr gefeiert hätten, es blieb dabei: Die Ortswehr Raden hat sich aufgelöst. Die Jahreshauptversammlunge war die letzte Versammlung, die von Ortsbrandmeisterin Dorle Loos geleitet wurde.

Das letzte Bild der Radener Feuerwehr: Dorle Loos und ihr Stellv


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt