weather-image
15°
Die "Original Bückeburger Tracht" in der ganzen Welt bekannt gemacht

Nach 53 Jahren: "Trachten"-Chef Heinrich Weiland nimmt Abschied

Bückeburg. Mit den Worten "Ich schließe meinen Bericht für dieses Jahr und damit für immer", ist Heinrich Weiland nach 53 Jahren im Amt aus Altersgründen zurückgetreten. Als Chef der Trachtengruppe Röcke hat er die "Original Bückeburger Tracht" in der Welt bekannt gemacht.

Vorsitzende Iris Lukaszyk (r.) schenkt Helga Weiland und Heinric

Autor:

Michel Grundmeier


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt