weather-image
Hermann Meier gibt Amt an Helge Hiddensen ab / Jürgen Probst und Horst Wehrmann geehrt

Nach 26 Jahren neuer Chef beim Imkerverein

Hessisch Oldendorf (gl). Nach 26 Jahren als Vorsitzender des Imkervereins Hessisch Oldendorf hat Hermann Meier sein Amt nun in jüngere Hände übergeben. Anlässlich der Jahreshauptversammlung wählten die Mitglieder Helge Hiddensen zu seinem Nachfolger. Ebenfalls stand der bisherige Kassierer Bernd Stegemann nach 20-jähriger akribischer Kassenführung nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung. Für ihn wird künftigAndreas Kuklinski die Imker-Kasse führen. Für die Bereitschaft der beiden Neugewählten dankte Hermann Meier und wünschte ihnen ein stets gutes Gelingen. Für die Unterstützung in den vergangenen 26 Jahren sprach er den Mitgliedern nicht nur seinen Dank aus, sondern freute sich auch für das Vertrauen, das ihm all die Jahre entgegengebracht wurde.

Dr. Jürgen Probst (l.) und Horst Wehrmann (r.) halten dem Imkerv


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt