×
Dr. Dorit Stehr& Söhne in Kantabrien angekommen / Mit Biker-Eskorte zum Bürgermeister

Nach 2400 Kilometern: Radler-Trio am Ziel

Bückeburg (tw). Überwältigender Empfang für Dr. Dorit Stehr und ihre Söhne Max und Paul. Nachdem die frühere Vize-Leiterin des Veterinäramtes im Landkreis auf ihrer 2400 Kilometer-Radtour in Bückeburg Station gemacht hatte (wir berichteten), ist das im Landkreis Lüneburg gestartete Trio nach nur 24 Tagen jetzt in Spanien am Ziel.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt