×
Kontaktpflege beim „Café International“ im Gemeindehaus

„Muslim, Christ oder Jude? Ist egal!“

Bückeburg. Auf den ersten Blick wirkt die bunt gemischte Gesellschaft, die sich in dem großen Saal des Gemeindehauses der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Bückeburg eingefunden hat, wie ein ganz normales Nachmittagskränzchen: Rund drei Dutzend Leute sitzen an Tischen beisammen, erzählen, lachen und gönnen sich zu einer Tasse Kaffee oder Tee ein, zwei Stück Kuchen oder ein paar belegte Brote. Entsprechend gut frequentiert ist das kleine Buffet, das im Eingangsbereich des Raumes aufgebaut ist. Dass bei diesem mit „Café International“ überschriebenen Treffen auch Menschen mit von der Partie sind, die augenscheinlich einen Migrationshintergrund haben, würde dabei an sich nicht weiter ins Gewicht fallen. Doch gerade sie sind die Hauptpersonen, für die die Bückeburger Initiative „Alle unter einem Dach“ diese Veranstaltung seit gut einem Jahr einmal monatlich ausrichtet.

Autor:

Michael Werk


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt