weather-image
31°

Musikzug und Werkskapelle: Es tönt bis in die Fußgängerzone

BAD MÜNDER. Mit „Musik in den Frühling“ sorgten der Feuerwehrmusikzug Bad Münder und die Werkskapelle Haworth Dyes für einen vergnüglichen Kaffeenachmittag im vollbesetzten Theatersaal am Wall.
Alle 130 bereitgestellten Stühle waren besetzt, für spätere Besucher blieben da nur noch Stehplätze.

Beste Blasmusik: Der Auftritt der Werkskapelle Dyes und des Feuerwehrmusikzuges. Foto: Mensing

Autor

Gert Mensing Reporter


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt