weather-image
22°

Musikfest startet in der Hansestadt

Bremen. Es sind Künstler von Weltrang, die demnächst – wie immer im Spätsommer – in Bremen Station machen. Beim Musikfest Bremen, das am 21. August startet, sind vollendete Darbietungen, selten zu hörendes Repertoire und einmalige Konzerte zu erleben. Die Reihe „Musikfest Surprise“ bietet zudem Abende, die in keine Schublade passen – von Klassik bis Crossover. Kammermusikabende, Kirchenkonzerte, Opernmusik oder Jazz- und World Music-Projekte werden an sieben Spielstätten gezeigt. Die Bremer Touristik-Zentrale bietet hierzu ein Pauschalangebot. Weitere Informationen im Netz: www.bremen-tourismus.de oder telefonisch unter 04 21/ 30 800.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt