weather-image

Museumsteam Bad Münder schneidert historische Kleidung

BAD MÜNDER. Zehn Jahre ist es her, dass das Haus der Schuhmacherfamilie Kallmeyer in Bad Münder als Freilichtmuseum eröffnet wurde. Das restaurierte und historisch eingerichtete Fachwerkgebäude an der Kellerstraße soll mit Beginn der neuen Saison nun belebt werden.

Sigrid Petermann (v.l.), Gertrud Bünnig, Jutta Witthinrich, Kirsten Schlein, Sigrun Heyden und Brunhilde Günther arbeiten an der neuen Kleidung. Foto: Honig

Autor

Gerhard Honig Reporter


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt