Museum lädt zur Verkostung der Hotzen-Torte ein

Das Museum am Wettbergschen Adelshof in Bad Münder bietet zum Entdeckertag am Sonntag wieder eine Besonderheit: Während der Öffnungszeiten von 15 bis 18 Uhr besteht für die Besucher die Möglichkeit, sich an eine Kostprobe der historischen "Hotzen-Torte" zu wagen. Das erst vor Kurzem in verstaubten Archivunterlagen gefundene, fast 200 Jahre alte Rezept wurde originalgetreu nachgebacken und hat den ersten Test bei einer Verkostung durch das Museums-Team bereits bestanden. Jetzt soll die Torte einer breiteren Öffentlichkeit bekannt gemacht werden. Der Eintritt ist wie immer frei.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt