weather-image
12°

MuKi-Gruppe boomt …

WEHRBERGEN. Mehr als ein Drittel der Mitglieder der Wehrberger Ortsgruppe im DRK war bei der Mitgliederversammlung und ließ sich den vom Vorstand gebackenen Kuchen schmecken.

Die geehrten Mitglieder der DRK-Ortsgruppe Wehrbergen. FOTO: Bettina Krückeberg/PR

Ortsbürgermeister Karsten Meyerhoff bedankte sich für die gute Zusammenarbeit und die vielen Aktionen, die übers Jahr verteilt für Jung und Alt angeboten werden. Beim Neujahrsempfang trafen sich 60 Personen zum Mittagessen. Hier kocht der Vorstand immer selbst. Klön- und Infonachmittage mit Kaffee und Kuchen oder Treffen am Abend sind stets gut besucht. Sehr aktiv ist auch die Damen Sitz-Gymnastikgruppe unter der Leitung von Ute Klawitter. Abwechslung brachte im letzten Jahr das Binden von Hortensien- und Weihnachtskränzen. Hierbei sorgte Ernst Meyer für das Material und gab Hilfestellung bei der Herstellung. Sonja Saloga berichtete über die Aktivitäten der noch jungen Mutter-Kind-Gruppe. Einmal monatlich treffen sich derzeit 23 Kinder mit ihren Müttern im Dorfgemeinschaftshaus Wehrbergen. Geehrt wurden für 15-jährige Zugehörigkeit Kristine Wegener, Heike Rossner und Petra Gerdes. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde Else Möller und für 40 Jahre Gerda Gerstmann gedankt. Christa Kasten, Hanna Buchholz, Hiltraud Eckermann, Ulla Krückeberg und Margret Schmieding wurden für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt. Im Anschluss an die Versammlung wurde ein Spendenglas herumgereicht, dessen Erlös an die MuKi-Gruppe für ihre Aktivitäten ging.PR



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt