×
Pläne für Landschaftsstation stagnieren / Beteiligte wollen nochmals das Gespräch suchen

"Müssen uns noch einmal zusammensetzen"

Hohenrode (mld). Touristische Attraktion, Anlaufpunkt für Schulen, zentrales Informationszentrum: Viele gute Beinamen hat die Landschaftsstation im Laufe seiner inzwischen fünfjährigen Planungsphase schon bekommen. Doch das Projekt ist ihrer Verwirklichung noch kein Stück nähergekommen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt