×

Münderscher Rat verabschiedet Resolution nicht

"Willkommen im Wahlkampf", sagte Ratsmitglied Uwe Nötzel (SPD) im Laufe einer hitzigen einstündigen Debatte am Donnerstagabend. Hintergrund war die Verabschiedung einer Resolution durch den Rat, dessen Mitglieder aufgrund eines CDU-Antrags zu der Sondersitzung zusammengerufen worden waren. Verabschiedet wurde die Resolution - die die kommunale Finanzausstattung der Kindertagesstätten zum Thema hatte - nicht. Der Bildungs- und der Verwaltungsausschuss sollen vor einem Ratsbeschluss gehört werden, so die Mehrheits-Meinung.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt