×

Mündersche Tafel bekommt 60 Körbe Lebensmittel gespendet

25 ehrenamtliche Helfer der Münderschen Tafel standen am Freitag und Sonnabend an den sechs heimischen Supermärkten, um Kunden für die Ostersammlung um "ein Produkt mehr" zu bitten - und waren damit überaus erfolgreich. "Wir haben 60 Körbe voll mit haltbaren Lebensmitteln zusammenbekommen", sagt Tafel-Vorsitzender Dieter Hainer. Damit sei das Lager für die nächsten drei Monate wieder gut gefüllt. "Wir machen das jetzt schon acht Jahre und die Menschen sind nach wie vor bereit, uns zu unterstützen", bedankt sich Hainer bei allen Spendern. Dabei seien die Münderaner auch der Aufforderung der Tafel-Helfer gefolgt, speziell für die Kinder der Tafel-Kunden ein paar Ostersüßigkeiten mit in den Einkaufswagen zu legen. Diese sollen nun bei der Osterausgabe am kommenden Mittwoch am Theenser Anger verteilt werden.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt