weather-image

Mündersche Polizisten ziehen Lkw aus dem Verkehr

Beamte des Polizeikommissariats Bad Münder haben dem 29 Jahre alten Fahrer eines litauischen Autotransporters die Weiterfahrt untersagt. Der mit vier Fahrzeugen beladene Lkw wurde auf der B 1 bei Coppenbrügge kontrolliert. Das Gefährt wog 13380 Kilogramm - das zulässige Gesamtgesicht war um über 22 Prozent überschritten.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt