×

Münderanerin in Italien: Unterricht gibt es jetzt zuhause

BAD MÜNDER/NANTO. Das Corona-Virus mit seinen Auswirkungen hat Italien fest im Griff – betroffen ist davon auch Anne Katrin Wilkening, die in Bad Münder aufgewachsen ist. Sie lebt mit ihrer Familie in Nanto in der Provinz Vicenza an der Grenze zu Padua, einer jener Provinzen, die zur Schutzzone erklärt worden waren.

Birte Hansen

Autor

Birte Hansen-Höche Reporterin zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt