×

Münderaner wird schwer verletzt

Nienstedt. Vom Zustand des Wagens ausgehend, ist kaum zu glauben, dass der Fahrer diesen Zusammenstoß überlebt haben kann. Doch der 36-jährige Münderander hatte das viel beschworene Glück im Unglück. Er ist gestern gegen 13.50 Uhr auf der Kreisstraße 61 zwischen den Ortschaften Nienstedt und Messenkamp am Ausgang einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen und mit der Beifahrerseite gegen einen Baum geprallt. Dabei zog sich der Fahrer schwere Verletzungen zu. Ersthelfer befreiten den Mann aus der Zwangslage im total zerstörten Ford Focus.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*(anschließend nur 6,95 €/Monat)

Statt 6,95 € nur

0,99 €

im ersten Monat

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt