×
Pläne für Holzschnitzel-Fabrik gescheitert / Prozess verloren, 60 000 Euro Verbindlichkeiten

Münder Pellets: Insolvenzverfahren eröffnet

Bad Münder (mf). Der Traum von einer großen Holzschnitzel-Fabrik – er ist endgültig in Rauch aufgegangen. Über das Vermögen der Firma Münder Pellets ist das Insolvenzverfahren eröffnet worden. Das Unternehmen, das praktisch nur auf dem Papier existiert, hat Verbindlichkeiten in Höhe von rund 60 000 Euro angehäuft, wie Insolvenzverwalter Dr. Immo Hamer von Valtier auf Anfrage mitteilte.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt