×
Umwelttag der jungen Sportfischer

Müll-Sammlung

HAMELN. Die Jugendgruppe des Sportfischervereins traf zum Umwelttag an der Tündernschen Warte in Hameln.

Es war angedacht, mit sechs Jugendlichen das Weserufer unter dem Ohrberg von Müll und Unrat zu befreien. Motiviert gingen die Jugendlichen mit ihrem Jugendleiter Gerald Krause an die Arbeit. Sie gingen stromaufwärts, bestückt mit Müllsäcken, die waren nach kurzer Zeit befüllt. Ein großer Teil des gesammelten Mülls bestand aus Wodkaflaschen, Bierflaschen und Dosen. Auch einzelne Schuhe, ein Grill, Töpfe, Teppiche, Angelruten, Papier und Stühle wurden aufgelesen. Nach drei Stunden waren 36 Müllsäcke gefüllt. Die Jugendlichen appellieren an alle Weserbesucher, ihren Abfall nicht in der Natur zu lassen.

Eine ganze Wagenladung voller Müll sammelnten die Sportfischer am Weserufer. FOTO: Gerald Krause/PR



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt