×
Anwohner räumen mit Bagger und Schaufeln / Zukunftsprojekt mit Pumpen

Mühlengraben: Wasser fließt wieder

Borstel (la). Das Fischsterben im Mühlengraben in Borstel Ende Juni (wir berichteten) hat die Anwohner und die Gemeinde wachgerüttelt und zum Handeln "gezwungen". Da der Graben in weiten Bereichen völlig verschlammt und zugewachsen war, konnte kein Wasser mehr fließen. Sauerstoff fehlte, was zum Fischsterben geführt hat - das Gewässer war tot.

Vor einer großen Reinigungsaktion schreckten die Anwohner des Baches bis dahin wegen des befürchteten zu hohen Arbeitsaufwandes und der hohen Kosten für Baggerstunden zurück. Die Gemeinde sah sich nicht in der Pflicht, da der Mühlengraben ausschließlich auf privatem Gelände verläuft. Allerdings dient der Mühlengraben auch als Vorfluter und muss jede Menge Wasser aufnehmen, wenn es stark regnet. So setzten sich schließlich Jochen Clausing als Vertreter der Anwohner und Bürgermeister Thomas Priemer zusammen, um eine schnelle Lösung zu finden. Mit Unterstützung der Gemeinde wurde ein Arbeitseinsatz geplant, bei dem alle Anwohner mit anpackten. Mithilfe eines Baggers und mit Schaufeln legten die Anwohner den Mühlengraben wieder frei. Auch die maroden Bretter am Wehr wurden erneuert. Mehrere Tage dauerte die Reinigungsaktion, aber der Einsatz hat sich gelohnt. Die Idylle ist wiederhergestellt und das Wasser fließt wieder. Fische wurden allerdings noch nicht wieder in den Bach gesetzt. In Zukunft wollen die Anwohner dem Beispiel von Jochen Clausing und Hans-Joachim Bauer folgen, die sich eine Pumpe angeschafft haben, um alle zwei Jahre den Schlamm aus dem Mühlengraben abzupumpen. Regelmäßig soll der Wasserlauf gereinigt werden.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt