weather-image
16°
Obernkirchen in Stadtoldendorf

MTVO hilft nur ein Wunder

Handball (mic). Am letzten Spieltag der Oberliga kann das Schlusslicht MTV Obernkirchen den Klassenerhalt nicht mehr aus eigener Kraft schaffen. Die Bergstädter können nur noch auf Auswärtsniederlagen der direkten Abstiegskonkurrenten und gleichzeitig auf ein Wunder beim heimstarken TV 87 Stadtoldendorf hoffen. Zudem haben die gefährdeten und punktgleichen Klubs aus Emmerthal und Braunschweig (16:42-Punkte) das bessere Torverhältnis. Damit hat der MTV die schlechteste Ausgangslage!



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt