×
2:1-Sieg beim Beckedorfer SV / Steinbergen 2:2 in Lauenau

MTV Juventus Obernkirchen neuer Spitzenreiter

Leistungsklasse (luc). Durch einen 2:1-Erfolg beim Kreisliga-Absteiger Beckedorfer SVübernahm der MTV Obernkirchen die Tabellenführung in der Leistungsklasse.

SV Victoria Lauenau - TSV Steinbergen 2:2. Ralf Reichelt brachte den im ersten Abschnitt deutlichüberlegenen Gast mit 1:0 in Führung (7.), Ahmad Sirdah erhöhte nur vier Minuten später auf 2:0. In der 15. Minute vergab der Gast durch einen verschossenen Foulelfmeter die Möglichkeit, die Führung weiter auszubauen. Mark Kaiser verkürzte bei einem der wenigen Lauenauer Angriffe vor dem Halbzeitpfiff zum 1:2-Pausenstand (40.). Nach dem Seitenwechsel spielte der SV wie verwandelt auf. Die Elf wurde zur klar spielbestimmenden Mannschaft und kam durch Matthias Hantke (64.) zum 2:2-Ausgleich. In der 76. Minute vergab Lars Stegemann mit einem verschossenen Foulelfmeter den Lauenau Heimsieg. TuSG Wiedensahl - SW Enzen 1:5. Nach torloser erster Halbzeit brachte Müller (51.) den Gast mit 1:0 in Führung. Steffen Tuleweit (68.) erzielte das 0:2. Nur zwei Minuten später nutzte Marc-Oliver Kreft die Schwächen in der Wiedensahler Hintermannschaft zum 0:3 aus. Maulshagen verkürzte auf 1:3 (77.). Ein erneute Doppelschlag durch Marc-Oliver Kreft (81.) und Georg Schmal (83.) brachte dem Gast den auch in dieser Höhe verdienten 5:1-Erfolg. ASC Pollhagen/Nordsehl - VfR Evesen II 0:1. Eine dem Spielverlauf nachäußerst unglückliche 0:1-Heimniederlage musste der bisherige Spitzenreiter ASC Pollhagen/Nordsehl gegen die Reserve des VfR Evesen einstecken. Während der Gastgeber in einem guten Spiel gleich reihenweise selbst die besten Möglichkeiten nicht verwandeln konnte, nutzte der Gast eine seiner wenigen Chancen durch Ahmed Kücokyilmaz (58.) zum glücklichen Siegtreffer. SC Möllenbeck - TuS Lindhorst 2:1. Der Gast, der einen starken Eindruck hinterließ, ging durch Benny Ferdinus (13.) mit 1:0 in Führung. Atalay Özcan (35.) erzielte den 1:1-Ausgleich. Durch den Treffer zum 2:1 durch Marco Wattenberg (41.) stand das Endergebnis bereits zur Pause fest. SG Rodenberg - SV Hattendorf 3:1. In einem Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften brachte Sven Nieczeri (32.) den Gastgeber mit 1:0 in Führung. Markus Schöbel erzielte per Foulelfmeter (41.) den 1:1-Pausenstand. Auch nach dem Seitenwechsel lieferten sich beide Teams einen offenen Schlagabtausch. Nach dem 2:1 erneut durch Sven Nieczeri (65.) sicherte Sebastian Reuter mit dem Treffer zum 3:1 (80.) der SG letztlich den verdienten Heimsieg. Beckedorfer SV - MTV Obernkirchen 1:2. Durch einen 2:1-Erfolg beim Kreisliga-Absteiger Beckedorfer SVübernahm der MTV Obernkirchen die Tabellenführung in der Leistungsklasse. Daniele Sabatino brachte den Gast früh mit 1:0 in Führung (4.). Auch nach dem Seitenwechsel hielt die Obernkirchener Überlegenheit weiter an. Sebastian Leuchte baute die Gästeführung auf 2:0 aus (65.). Der Gastgeber, der nach einer Ampelkarte für Hendrik Heitsch (61.) nur noch zehn Spieler auf dem Feld hatte, konnte durch Bartke nur noch zum 1:2-Endstand verkürzen (82.).




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt