×
Pokalfinale heute um 15 Uhr

MTV Auhagen will das Double des TC Hameln verhindern

Handball (hga). Die Saison 2006/07 in der Frauen-WSL-Oberliga ist längst vorbei, und dennoch trifft der Aufsteiger TC Hameln noch einmal auf den am Ende Tabellendritten MTV Auhagen. Anlass zu dieser Begegnung ist das WSL-Pokalfinale, Austragungsort die Sporthalle in Sachsenhagen.

Diese Situation bringt für den MTV einen Heimvorteil mit sich, den MTV-Coach Saulius Tonkunas zu nutzen gedenkt. Der TC Hameln wird eine schwere Aufgabe werden, zumal das Double - Aufstieg und Pokalsieg - möglich ist. Für den MTV Auhagen bedeutet dies, einen Auftritt anderer Art als zuletzt gegen Saisonende gezeigt hinzulegen. Zum einen ist im Pokal immer alles möglich, zum anderen gilt es gerade in eigener Halle die bestmögliche Leistung abzurufen. Schließlich wäre so ein Pokalsieg ein schöner endgültiger Saisonabschluss. Im Anschluss stehen sich der TSV Eystrup und der MTV Harsum im Finale der Männer gegenüber. Anwurf: Sonnabend, 15 Uhr.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt