weather-image
20°

Mountainbike-Fahrer schwer verletzt

Ein 54-jähriger Mountainbike-Fahrer hat sich am Dienstagabend schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in die MHH nach Hannover geflogen werden. Der Mann aus Wennigsen war gegen 18.30 Uhr am Nienstedter Pass/L401 auf einem Waldweg unterwegs, als er stürzte und sich dabei mehrfach überschlug. Der Rettungshubschrauber landete auf dem großen Parkplatz am Nienstedter Pass. Für die Landung und den Abflug musste ein Teil der Strecke kurzzeitig für den Verkehr gesperrt werden, wie die Polizei Bad Münder mitteilt.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt