weather-image
16°
Strückens Wehr hat zwei neue Hauptfeuerwehrmänner / Teilnahme an der Großübung

Motorsägenführerschein im Gespräch

Strücken (who). Im Jahr 2006 hat es für die Ortsfeuerwehr Strücken keinen "richtigen" Einsatz gegeben. Dafür wurde sie gleich am ersten Tag des neuen Jahres zum Großeinsatz beim Düngemittelbrand in Krankenhagen gerufen. "Und am 18. Januar kam Kyrill und das ist kein neuer Feuerwehrkamerad", erinnerte Ortsbrandmeister Bernd Entorfwährend der Jahreshauptversammlung an den Orkaneinsatz.

0000439652-13-gross.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt