weather-image
Wunstorfer bei Haste ums Leben gekommen

Motorradfahrer (21) stirbt nach Unfall mit Kleinlaster

Haste. Ein 21-jähriger Motorradfahrer aus Wunstorf ist gestern Morgen auf der L 449 bei Haste ums Leben gekommen. Der junge Mann war mit seiner Kawasaki in Richtung Wilhelmsdorf unterwegs, als der 29-jährige Fahrer eines Kleintransporters mit seinem Fahrzeug aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet, berichtet die Polizei in Bad Nenndorf. Der 21-jährige starb noch an der Unfallstelle, der Lastwagenfahrer wurde leicht verletzt.

Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass die Gabel des Motorrades abriss. Der Schaden an beiden Fahrzeugen beträgt nach Polizeiangaben rund 14 000 Euro. Die Landesstraße blieb bis 9.15 Uhr gesperrt.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt