weather-image
14°
Bernd S. in Lindhorster Neonazi-Wohnung gemeldet / Auch Anklage wegen Körperverletzung

Mordverdächtiger gehört zur rechten Szene

Rinteln (wer). Bernd S., der Tatverdächtige im Mordfall Pagacz-Znoj, steht den Schaumburger Rechtsradikalen nahe. Das bestätigte gestern der Leitende Oberstaatsanwalt Thomas Pfleiderer auf Anfrage unserer Zeitung. Von einem ausländerfeindlichen Motiv für den Mord an der gebürtigen Polin im November 2000 geht die Staatsanwaltschaft indes nicht aus.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt