weather-image
16°
Kur- und Tourismusgesellschaft ehrt Jubiläums-Stammgast

Moor statt spanischer Sonne

Bad Nenndorf (rwe). Auf ihren Kurort lässt Gisela Gruchot nichts kommen. Sonst wäre die 79-jährige Berlinerin wohl kaum schon zum mittlerweile 26. Mal nach Bad Nenndorf gekommen, um sich zu erholen. Die Kur- und Toursimusgesellschaft nutzte die Gelegenhiet, um die Jubiläumsehrung für 25 Besuche schnell nachzuholen.

KurT-Mitarbeiter Karsten Finke ehrt Gisela Gruchot aus Berlin. M


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt