×

Montag beginnt in Achum dieÄra des NH-90

Bückeburg (rc). Mit einem Appell wird am kommenden Montag an der Heeresfliegerwaffenschule in Bückeburg die Ausbildung der ersten Piloten auf dem Waffenssystem NH-90 offiziell eingeleitet - dem Hubschrauber, der in Zukunft das Waffensystem Bell UH-1D in den Einsätzen ersetzen wird. Gleichzeitig übernimmt die Heeresfliegertruppe neben der Hubschrauberführergrundausbildung auch die Ausbildungsverantwortung für die NH-90-Ausbildung von Piloten der Luftwaffe und der Marine.

Anzeige

Mit dem 22. Januar beginnt die sogenannte "Industrieausbildung" der ersten vier Bundeswehrpiloten: ein Luftwaffenoffizier und drei Heeresoffiziere. Diese Piloten werden nach einer etwa siebenwöchigen Ausbildung - kompetente Lehrer sind in diesem Fall zwei Testpiloten der Firma Eurocopter - zum "Fluglehrer NH-90" den Ausbilder-Kern für die Folgeausbildung weiterer Fluglehrer der Heeresfliegerwaffenschule sowie der sich daran anschließenden Ausbildung der Piloten der Einsatzverbände bilden.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Das könnte Sie auch interessieren...
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt