weather-image
17°
500 gefiederte Piepmätze bei Vogelbörse in der Liethhalle / Exoten nicht die besten Sänger

Mönchsgrasmücke sorgt für Jubelklänge

Obernkirchen (sig). Es jubilierte und zwitscherte in der Liethhalle, als sei dort schon der Frühling ausgebrochen. Neben manchen durchaus vertrauten Wohlklängen waren auch einige exotisch klingende Töne zu hören. Rund 500 Piepmätze standen in Käfigen und kleineren Volieren zusammen. Sie waren der Mittelpunkt der größten Schaumburger Vogelbörse.

Sie haben ihre Heimat in Afrika: die Dreifarbenglanzstare. Foto:


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt