weather-image

Möbel Heinrich will wachsen

Hamelns größtes Möbelhaus will sich im Gewerbegebiet Multimarkt vergrößern und hat dafür bereits benachbarte Gebäude übernommen. Die Betreiber des höherpreisigen Möbelanbieters „Tospann“ haben die Gelegenheit genutzt und ihr Grundstück an die Bad Nenndorfer verkauft. Ziel der geplanten Erweiterung ist eine stärkere Position im Wettbewerb mit den Großen wie Ikea und Porta Möbel im Hamelner Umland. Doch noch sind die Pläne nicht konkret – in den Verhandlungen mit der Stadt scheint es noch zu haken, weil im Multimarkt nur ein bestimmtes Sortiment angeboten werden darf.bha



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt