×
Systeme sind praktisch und chic

Modernisierer gehen jetzt an die Decke

Licht ist ein existenzieller Bestandteil des Lebens und trägt wesentlich zum Wohlbefinden bei. Doch nicht nur natürliches Licht ist ein echter Stimmungsaufheller, sondern auch künstliches Licht. Deshalb gilt es, die Beleuchtungsquellen in den eigenen vier Wänden so angenehm wie möglich zu gestalten.

Besonders schwierig wird dies im Wohnzimmer, wo die Bewohner Entspannung auf der Couch suchen, konzentriert am Laptop arbeiten oder unterhaltsame Spieleabende verbringen wollen. Deshalb muss das Beleuchtungskonzept im Wohnzimmer unterschiedlichen Ansprüchen genügen. Besonders einfach lässt sich dies mit individuellen, maßkonfektionierten Spanndecken umsetzen. Mit dieser cleveren Deckenlösung, die kompetente Fachleute in nur einem einzigen Tag montieren, lassen sich in einem Raum unterschiedliche Lichtinseln schaffen.

In die Decke versenkte Spots betonen einzelne Funktionsbereiche zum Arbeiten und Lesen, die klassische Hängeleuchte erhellt den Tisch- und Essplatz, während eine komplett transluzente Decke mit dahinter angebrachten Leuchtkörpern für das besondere Ambiente sorgt. Dabei ist nur die beleuchtete Fläche, nicht aber die einzelnen Lichtquellen hinter der Decke sichtbar. Sie können auch in LED-Technik ausgeführt werden, was den Geldbeutel auf Dauer schont.

Das Spanndecken-System lässt auch die Kabel der modernen Unterhaltungselektronik verschwinden, und Lautsprecher sowie Beamer werden einfach in die Deckenbespannung integriert. Wer sein Wohnzimmer mit einer neuen Decke verschönern möchte, muss dazu nicht einmal die Möbel ausräumen. Die notwendigen Halteleisten werden einfach unter der bestehenden Raumdecke angebracht. Außer ein wenig Bohrstaub entsteht dabei keinerlei Schmutz. Die pflegeleichten und nach dem Öko-Tex-Standard zertifizierten Spanntücher werden nur noch eingeklipst – und ein neues Wohngefühl kann beginnen.

Wer schon immer sein Lieblingsbild an der Wohnzimmerwand oder -decke haben wollte, der kann mit den Spanndecken-Systemen verschiedener Hersteller seine Wünsche in die Tat umsetzen. Das gewünschte Motiv kann auf weißes undurchsichtiges, akustisch wirksames oder transluzentes Spanndeckengewebe bis zu einer Breite von fünf Metern und unbegrenzter Länge gedruckt werden. Wer die Variante mit hinter der Decke liegenden Leuchtkörpern wählt, kann das Bildmotiv seiner Wahl sogar ein- und ausschalten.

Die Spanndecken gibt es auch lackiert, diese verfügen über viele positive und wohngesunde Eigenschaften und sind wie die normalen Spanndecken auch gleichzeitig Lärm- und Wärmeschutz in den eigenen vier Wänden.

Licht trägt wesentlich zum Wohlbefinden in den eigenen vier Wänden bei und lässt sich mit einer Spanndecke individuell in Szene setzen.

Dank moderner Spanndecken kann man Räumen auch bequem einen neuen, freundlichen Look verschaffen.

djd/Baumann Spanndecken




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt