×

Moderne Tafeln für zwei Schulen

"Der Digitalpakt beschäftigt uns immer mehr", informierte Gabriele Tegtmeyer, Springes Fachdienstleiterin für den Bereich "Schulen", jetzt den zuständigen Fachausschuss. Der Digitalpakt ist das bislang größte Investitionsprogramm für die digitale Infrastruktur in den niedersächsischen Schulen. Bevor neue Maßnahmen angeschoben werden, könne noch Geld aus dem vergangenen Jahr verteilt werden. Die Ausschreibung für zehn Touchscreens laufe. Drei "moderne Tafeln" soll die IGS erhalten, sieben sind für das Otto-Hahn-Gymnasium bestimmt, so Tegtmeyer.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt