weather-image
29°

Modenschau hilft Kindern in Uslar

Bad Nenndorf (bab). Einen kurzweiligen Tag haben die Frauen der CDU-Kreisverbände Nienburg und Schaumburg miteinander verbracht.

0000439396-gross.jpg

Diesmal wurde das jährliche Grünkohlessen in der Kurstadt eingenommen. Doch bevor sich die Frauen das Abendessen im Hotel "Delphin" schmecken ließen, gab es ein buntes Programm. Elisabeth Wegner, Vorsitzende der Nenndorfer Frauenunion (2.v.l.), begrüßte ihre Gäste nachmittags zu Modenschau und Kaffee im "Schlösschen". Darunter auch die Vorsitzende der Schaumburger Kreisfrauenunion, Waltraut Bauer (r.), und die stellvertretenden Kreisvorsitzenden aus Nienburg, Christa Stigge und Karola Seidel. Umrahmt sind die Politikerinnen von den "Models" aus Hannover (Emmi Pretzsch, Helga Machner, Karin Viebach und Heidel Pallas), die alte Hüte und Kleider vorführten. Mehr als 80 Frauen aus beiden Landkreisen waren gekommen. Der Erlös aus der Veranstaltung geht an das Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Uslar. Vor allem Kleidung für die Kinder solle davon angeschafft werden, so Wegner. Auch der "Ümmesüß"-Laden spendiere etwas. Foto: bab

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare