weather-image
25°
Samtgemeinde Rodenberg: Antrag soll Mobilität älterer Einwohner steigern / Zusammenarbeit mit Taxi-Betrieb geplant

Modellversuch "Anruf-Auto": Zuschuss für die Taxifahrt

Samtgemeinde Rodenberg (bab). Subventionierte Taxi-Fahrten sollen die Mobilität der Einwohner der Samtgemeinde Rodenberg steigern. Für einen Betrag von ein paar Euro könnten dann insbesondere Senioren und Behinderte aus den kleinen Dörfern besser zu Ärzten, zum Einkaufen und zur Verwaltung kommen. Als Vorbild dient der Anrufbus Niedernwöhren.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt