×
Draisinen-Team startet mit frischen Ideen in die Saison / Preise bleiben stabil

Mittsommernachtsfahrt und Zwillingstreffen

Rinteln (crs). Mit Sonderfahrten am Ostersonntag und Ostermontag startet das Draisinen-Team von Pro Rinteln in diesem Jahr früher als sonst in die Saison. Darüber hinaus hat Stadtmanagerin Annette Achilles neue Aktionen auf die Beine gestellt: Eine Mittsommernachtsfahrt ist für den 21. Juni geplant, vier Country-Touren mit Live-Musik und Camping stehen an, und das "Doppelpack-Event" soll zu einem richtigen Zwillingstreffen in Rinteln werden.

Für die österlichen Fahrten hat sich das Pro-Rinteln-Team auch eine österliche Aktion ausgedacht: Dabei sollen die Draisinenfahrer allerdings nicht Ostereier suchen, sondern großformatige Buchstaben, die auf den Rastplätzen und in den Gastronomiebetrieben an der Strecke versteckt sind. Annette Achilles: "Man muss sie schon ein bisschen suchen." In der richtigen Reihenfolge ergeben diese Buchstaben ein Lösungswort - und dafür gibt es am Ende der Tour ein Osterpräsent. Die Osterfahrten sind sogenannte Kombifahrten: Mit der Draisine geht es bis Bösingfeld, von dort aus mit der Dampflok weiter Richtung Alverdissen/Barntrup. Pro Draisine kosten die Fahrten an Ostersonntag und Ostermontag 28 Euro. Mit dem besonderen "Doppelpack-Event" am Sonntag, 22. Juni, will Annette Achilles möglichst viele Zwillingspaare nach Rinteln locken: "Die Aktion soll zu einem richtigen Zwillingstreffen werden", hofft die Stadtmanagerin. An diesem Tag sind die Draisinen ausschließlich für Zwillingspaare reserviert. Und denen wird einiges geboten: Begrüßungssekt zum Start, einen Salat im "Grünen Tal", der von Arif Sanals Bodega-Team neu kreierte "Draisinencocktail" nach der Rückkehr, ein Stadtrundgang mit Kirchturmbesteigung und ein kalt-warmes Buffet im Biergarten des Hotels Stadt Kassel - alles für 88 Euro pro Zwillingspaar. Die Idee eines Zwillingstreffens ist für die Stadtmanagerin übrigens nicht weit hergeholt: Annette Achilles ist selber Mutter erwachsener Zwillingssöhne... Eine für alle offene Aktion ist die Mittsommernachtsfahrt am Sonnabend, 21. Juni. "Wir wollen feiern wie die Schweden", kündigt Annette Achilles an - die gesellige Rast aller Draisinen-Fahrer am Rastplatz Nalhof mit Imbiss aus neuen Kartoffeln mit Hering und Sauerrahm bietet den perfekten Rahmen dafür. Die Abendfahrt (Start 18 Uhr) wird dafür eigens bis 22.30 Uhr verlängert, der Preis beträgt 56 Euro pro Draisine. Neu im Angebot sind ebenfalls die Country-Touren "On the rail again" . Jeweils am ersten Wochenende im Mai, Juli, August und September geht es sonnabends um 19 Uhr am Draisinenbahnhof los in Richtung "3ers Eck" in Fütig - dort tritt abends eine Country-Band auf, es wird gegrillt und in selbst mitgebrachten Zelten campiert. Auch die Draisinen übernachten in Fütig, und am Sonntagmorgen geht es nach dem Frühstück mit einem Lunch-Paket ausgerüstet wieder zurück. Komplettpreis: 125 Euro pro Draisine. Den Saisonabschluss wird wieder die Winterfahrt im Dezember bilden: Am 28. Dezember geht es sportlich ins Jahr 2009 - und das für 20,09 Euro pro Person. Außer den Sonderaktionen gibt es zum Beispiel mit den "Club-Fahrten" inklusive Grill-Catering besondere Angebote für Gruppen, für Frühaufsteher einen Sondertarif ab 6.30 Uhr morgens, die mittägliche "Kurz mal weg"-Tour mit einer Vesper in Rickbruch oder die besonders für Rinteln-Neulinge attraktive Freitags-Tour "Typisch Rinteln" inklusive Niemeyer-Kaffee und Stadtrundgang. Offizieller Saisonstart nach den Osterfahrten ist am Sonnabend, 29. März, und am Sonntag, 2. November, rollen die von Karl-Heinz Krull liebevoll gewarteten 36 Draisinen zum letzten Mal über die Strecke. Abendfahrten werden vom 16. Mai bis 16. August angeboten. Die Preise haben das Preisniveau von 2007 gehalten. Neu ist das Angebot "Familie in Fahrt": Zwei Erwachsene und zwei Kinder bis zum Alter von 16 Jahren bekommen die Draisine für 39 Euro, am Wochenende für 43 Euro. Kontakt: Weitere Infos und Buchung beim Draisinen-Team, (05751) 403-988 oder www.draisinen.de.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt