×
Im Rahmen des Projektes „Politik zum Anfassen“ entdecken Jugendliche die Demokratie als Planspiel

Mittendrin statt nur dabei: Schüler spielen Rat

Bad Münder (st). „Wieviel Taschengeld bekommt ihr eigentlich?“, fragt Helmut Fasse, langjähriger ehemaliger Ortsbürgermeister und zurzeit Fraktionsvorsitzender von proBürger im Rat, die Schüler der siebten und achten Klasse der Astrid-Lindgren-Förderschule. Es folgt ein lautes durcheinander der verschiedensten Antworten. Wie der einzelne mit dem Geld haushalte wird diskutiert – Fasse nimmt geschickt die Überleitung zur Politik, zum Haushalt und zur Frage, wer wie entscheidet, was mit welchem Geld angestellt wird.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

Statt 6,95 € nur

0,99* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt