×
26. Pokalschießen der Nordstadtkompanie

Mittellandkanal-Schützen entthronen das Schaer Rott

Rusbend (jp). Das Hafen-Rott im Bürgerbataillon hat das 26. Pokalschießen der Nordstadtkompanie für sich entschieden. Mit 197 Ring entthronten die Bürgerschützen vom Mittellandkanal den Vorjahressieger Schaer Rott.

Geschossen wurde mit dem Luftgewehr stehend aufgelegt. Die vier Besten eines Rotts kamen in die Wertung. Beim Hafen-Rott sicherten Jörg Krome (50 Ring), Sebastian Hartmann (49), Günter Krome (49) und Manfred Fette (49) den Sieg. Cammers Ortsbürgermeister Fritz Rösener überreichte dafür den Bürgermeister-Pokal an Rottleiter Claus Rechtien. Erstmalig beteiligte sich das neue Cammeruner Rott am Schießen der Nordstadtkompanie und erwies sich der Konkurrenz als ebenbürtig. In der Endabrechnung lagen sie gemeinsam mit dem Achumer Rott und dem Rückstand von nur einem Ring hinter dem siegreichen Hafen-Rott. Bester Einzelschütze wurde Karsten Eickhoff vom Schaer Rott nach zwei Stechdurchgängen gegen Günter Kellermeier vom Cammeruner Rott. Manfred Rösener (Cammer Rott) wurde Dritter.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt