weather-image
TSV Bad Eilsen will Umbauten vornehmen / Ehrung für 87-jährigen Läufer

Mitgliederzahl steht dicht vor der 800

Bad Eilsen (sig). Der TSV Bad Eilsen will den geplanten Kindergartenneubau und dem Umbau des Jugendheims nutzen, um die eigenen Räumlichkeiten umzugestalten und zu renovieren. "Wir benötigen vor allem Trainingsmöglichkeiten für die Tanzsparte und für die Taekwondo-Abteilung, aber auch für neue Sanitäranlagen mit Dusche", berichtet die 1. Vorsitzende Marianne Maleyka. Notwendig werde auch ein größeres Büro für die Verwaltungsarbeit und für den Publikumsverkehr.

In der Jahreshauptversammlung werden Christa Krause, Sonja Reima


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt