×
DRK-Ortsverein Grupenhagen-Multhöpen feiert 80-jähriges Bestehen

Mitgliederzahl bald verfünffacht

Grupenhagen. In den vergangenen acht Jahrzehnten konnte der DRK-Ortsverein Grupenhagen-Multhöpen seine Mitgliederzahl nahezu verfünffachen. Das ging aus der Festrede der ersten Vorsitzenden Inge Pape anlässlich der Feierstunde zum 80-jährigen Bestehen hervor. Waren es im Jahr der Weltwirtschaftskrise des vergangenen Jahrhunderts 19 Frauen und drei Männer, die beschlossen, Teil der DRK-Bewegung zu werden, so leisten heute 107 Mitglieder ihren verlässlichen Beitrag in der Rotkreuz-Familie.

„D – wie Dienst am Nächsten, R – wie Rettung aus der Not und K – wie kommunale Arbeit vor Ort.“ So deutete Ortsbürgermeister Friedrich Beckmeier die drei Buchstaben der Organisation. Bürgermeister Bernhard Wagner, der den DRK-Ortsverein Grupenhagen-Multhöpen als Standbein der Dorfgemeinschaften bezeichnete, machte in seinen Glückwünschen deutlich, dass sich die Aufgaben des zweitältesten Vereins des Ortes in den vergangenen Jahrzehnten gewandelt haben, das Motto „Helft helfen!“ aber stets das gleiche blieb.

An eine Kuriosität aus dem Jahr 1964 erinnerte die stellvertretende Vorsitzende des DRK-Kreisverbandes Hameln-Pyrmont, Martina Keese. „Für 25 Jahre Mitgliedschaft sollten mehrere Damen aus Grupenhagen und Multhöpen geehrt werden. Der Kreisverband schickte jedoch die Unterlagen unbearbeitet an den Ortsverein zurück, weil es die Verantwortlichen vor Ort versäumt hatten, zu vermerken, ob es sich bei den Jubilarinnen um Frauen oder Fräulein handelte“, berichtete Martina Keese aus der Vergangenheit.

Für jede Menge gute Laune sorgte auch der plattdeutsche Sketch von und mit Karl Pape sowie dem Ehepaar Köster. Mit viel Theaterblut und einer langen Spritze hatten sie die Lacher auf ihrer Seite.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt