×
Mäharbeiten für "freie" Linden / Nächste Aktion ist das Laternenfest

Mitglieder von Rolfshagen Aktiv packen an

Rolfshagen (la). Sechs fleißige Mitglieder von Rolfshagen Aktiv haben sich am Sonnabend getroffen, um den diesjährigen Herbstputz im Dorf zu erledigen. Das Team hatte Glück und konnte bei strahlendem Sonnenschein arbeiten.

Die an der Rolfshagener Straße gepflanzten Linden wurden "freigelegt". Mit Elektromähern rückten Siegbert Held, Dr. Stefan Krömer, Bruno Leder und Peter Driesner dem hoch gewachsenen Gras zu Leibe. "Wir unterstützen damit den Bauhof der Gemeinde und sorgen für die von uns gepflanzten Bäume", erläuterte Siegbert Held die Aktion. Doris Leder und Hans-Peter Solasse kümmerten sich um den Parkplatzwall neben der Kindertagesstätte. Auch hier wurde gemäht und das Gelände wurde entkrautet. Bei einem zünftigen Frühstück im Freien sammelten die Helfer neue Kräfte. Schließlich wurde bis zum Mittag fleißig gearbeitet. Der Grünabfall, der bei der Aktion angefallen ist, wird von den Mitarbeitern des Bauhofes abgeholt und entsorgt. "Die Zusammenarbeit klappt immer sehr gut", lobte Solasse. Als nächste Aktionen plant Rolfshagen Aktiv ein Laternenfest, das Anfang November stattfinden wird, und dann laufen auch schon die Planungen für den Weihnachtsmarkt, der gemeinsam mit den weiteren Vereinen in Rolfshagen geplant werden.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt