×

Mitfahrbänke: Hamelspringe will Mobilität verbessern

HAMELSPRINGE. Draufsetzen – mitfahren. So einfach lässt sich die Idee hinter Mitfahrbänken zusammenfassen. Die lange Variante: Wer in eine nahe Stadt oder einen anderen Ortsteil möchte, aber selbst kein Auto hat und gerade kein Bus fährt, kann sich auf einer solchen Bank niederlassen. Das geht nun auch in Hamelspringe.

lindermann

Autor

Johanna Lindermann Redakteurin zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt