×

Mit Tempo 154 auf der B 217 unterwegs

Abermals wurde der Titel "Raser der Woche" des Landkreises Hameln-Pyrmont an einen Fahrer verliehen, der im Bereich Bad Münder mit deutlich zu hoher Geschwindigkeit unterwegs war. Bereits häufiger waren auf den Bundesstraßen 442 und 217 Fahrer viel zu schnell unterwegs - diesmal war es auf der B 217 zwischen der Bahnunterführung und Hachmühlen der Fall. Hier war ein Fahrer mit Tempo 154 statt erlaubter 100 Kilometer pro Stunde in Richtung Hannover unterwegs. Ihn erwarten eine empfindliche Geldbuße, zwei Punkte in Flensburg und ein einmonatiges Fahrverbot. Übrigens: Wie der Landkreis erklärt, müssten die Messdaten zunächst ausgewertet und anschließend ins Programm der Bußgeldstelle eingelesen werden. Der Fahrer habe also noch vor dem Schneefall zu stark aufs Gaspedal getreten.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt