×
Ulrich Tukur am 13. Januar im Aegi

Mit Schwung und Rhythmus ins neue Jahr

Tukur gilt heute als einer der renommiertesten Filmschauspieler in Deutschland, wirkte in unzähligen Kino- und TV-Filmen mit. Unter anderem verkörperte er 2006 in dem Oscar-preisgekrönten Film „Das Leben der Anderen“ die Rolle des Oberstleutnants der DDR-Staatssicherheit Anton Grubitz. Ab 28. November 2010, zum 40-jährigen Jubiläum des Tatort, übernahm Tukur erstmals die Rolle des Ermittlers Felix Murot.

1995 gründete er die Tanzkapelle „Ulrich Tukur und die Rhythmus Boys“ und firmiert unter dem Namen „Die älteste Boygroup der Welt“. Das Quartett spielt Eigenkompositionen und Evergreens – mit Tukur als Sänger, Pianist und Akkordeon-Spieler. Vom Mambo bis zum Foxtrott – gekonnt und mit mit einer gewissen Leichtigkeit bringt das Multitalent Tukur mit seinen Jungs die Musik der 20er- und 30er-Jahre zum Publikum.

Theater am Aegi, 13. Januar, 16 und 20 Uhr, Karten: NDZ 05041/78910.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt