×
Am 24. Februar heißt es in der TUI Arena: Schlager, Schlager, Schlager

Mit Radio „Schlagerhölle“ auf die Schlager-Starparade einstimmen

Sie sind federführend für die größten Schlager-Starparaden in Deutschland – dass sich Karl-Heinz Schweter und Michael Sommer voll und ganz dem „Deutschen Schlager“ verschrieben haben, dürfte in der Medienlandschaft inzwischen jedem bekannt sein.

Doch gut ist für die beiden passionierten Schlagerfans nicht gut genug – ein Grund dafür, mit dem Radiosender „Schlagerhölle“ etwas in Deutschland zu bewegen. Die Zeit ist reif für einen Schlagersender in Deutschland – so das Motto der beiden Veranstalter. Der in der Radiolandschaft sehr bekannte Karl-Heinz Schweter ist für das Musikprogramm des Senders verantwortlich, während Michael Sommer den Bereich Marketing im operativen Geschäft übernimmt.

Die bisher alleinigen Betreiber der „Schlagerhölle“ Frank Brach, und Herbert Pjede, sind für die technischen sowie betriebswirtschaftlichen Angelegenheiten des Senders zuständig. Radio „Schlagerhölle“ ist aktuell weltweit im Internet unter www.schlagerhoelle.de und unter anderem in den Kabelfrequenzen Oldenburg (AWE) 90.30 MHz und Hamburg (Wilhelm.tel) 105.50 MHz zu empfangen. Zudem wird ab 1. Februar 2013 auf Astra europaweit über Satellit gesendet.

Auch für die NDR-1-Schlager-Starparade am 24. Februar zeichnen Karl-Heinz Schweter und Michael Sommer verantwortlich, präsentieren zum zehnten Mal ein Großaufgebot an deutschsprachigen Künstlern. Diesmal dabei: Andrea Berg, Helene Fischer, Andreas Gabalier, Michelle, Nik P., Matthias Reim, Olaf, Anna Maria Zimmermann, Charly Brunner, Kristina Bach und die Cappuccinos.

TUI Arena Hannover, 24. Februar, 14 Uhr, Karten: NDZ 05041/78910.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt