Deutsche Minigolfsport Verband mit Entwicklung sehr zufrieden / Neue Karte für Gäste kostenlos

Mit Pilotprojekt auf dem Weg zur Minigolfstadt

Bad Münder (jhr). „Minigolf tut Bad Münder gut“ ist ein von den Verantwortlichen der GeTour gerne geäußerter Satz – jetzt dreht ihn der Deutsche Minigolfsport Verband (DMV) um: „Bad Münder tut dem Minigolfsport gut“ dankt der für den Breitensport zuständige Vizepräsident Michael Seiz für das Engagement von Stadt und GeTour. Gestern wurde hinter verschlossenen Türen darüber beraten, wie gemeinsam das nächste große Ziel erreicht werden kann: die erneute Ausrichtung der Weltmeisterschaft.

DMV-Vizepräsident Michael Seiz, Wirtschaftsförderin Anika John,


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt