weather-image
Schützenverein will neue Sparte "Bogenschießen" einrichten / Oliver Dorn gibt Interessierten Infos rund um den Sport

Mit Pfeil und Bogen: Todenmanner beim Schnupperkurs

Todenmann (clb). Am Sonntag hat sich der Schützenverein Todenmann etwas Besonderes einfallen lassen: Unter der Leitung von Frank Exner und Wolfgang Dorn wurde ein ganzer Nachmittag lang ein Bogenschießen für Jung und Alt organisiert. Hauptsächliches Ziel dieses "Schnupperkurses" war es, den Bogensport auch den Todenmannern schmackhaft zumachen und neue Mitglieder für die neu ins Leben gerufene Sparte zu gewinnen.

"Bogen-Profi" Oliver Dorn (l.) gibt Tipps rund um die richtige T


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt