weather-image
17°
Abschied aus Polizeidienst: Horst Mikitta hat jetzt Zeit zum Zaubern / Klaus Häusler geht segeln

Mit Pauken und Trompeten in den Ruhestand

Nenndorf/Rodenberg (bab). Das Polizeikommissariat in Bad Nenndorf hat zwei Beamte in den Ruhestand verabschiedet. Mit Horst Mikitta und Klaus Häusler verschwinden damit die letzten beiden Polizisten in diesem Bereich, die noch grüne Uniformen getragen haben. Mit dem Abschied der beiden Oberkommissare sind aber auch zwei Polizisten in Pension gegangen, deren Arbeit sehr geschätzt wurde.

Kommissariatsleiter Michael-Andreas Meier hat Klaus Häusler und


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt