weather-image
30°
Friedrich einstimmig gewählt / Radsportler der TuSG planen Wochenendreise nach Cuxhaven

Mit neuem Vize in Richtung Zehnjahresfeier

Wiedensahl (r). Mit einem neuen stellvertretenden Leiter geht die im November 2002 gegründete Radsportsparte der TuSG Wiedensahl in das Jahr 2012. Lothar Friedrich aus Windheim löst den aus Altersgründen zurückgetretenen Siegfried Weidenbecher aus Wiedensahl als rechte Hand von Radsportchef Uwe Bulmahn ab.

270_008_5023617_Nw3_Radsport.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt