weather-image
31°
Star der deutschen Jazz-Szene spielt am 13. März etwas ungewohnte Töne im Lalu im Hefehof

Mit mehr Gitarre und Rock: Wülker in Hameln

6 – das ist die Zahl der Alben von Nils Wülker, die Zahl der Musiker auf seinem neuesten Werk, der Titel des neuen Albums. Pragmatisch, prägnant und unprätentiös, unverkennbar Nils Wülkers Handschrift. Einerseits. Doch musikalisch dürfte „6” den Erwartungen des Feuilletons erst einmal diametral entgegenstehen. Denn das Album überrascht, schon der Opener „Fast Forward“ ist wie eine vorweggenommene Inhaltsangabe: Es groovt, funkt und rockt, mit Lust an der Hookline und knarzendem Dreck unter den Ventilen. Eine vibrierende Mischung aus Kraft und Leichtigkeit – die Schlagzahl für die restlichen neun Titel ist klar vorgegeben. Hamelner Fans können sich davon am Samstag, 13. März 2010 überzeugen. Dann nämlich kommt Wülker, einer der großen deutschen Jazz-Stars um 20 Uhr in die Lalu Traumfabrik (Karten gibt es im Vorverkauf: siehe Hinweis im Kalender).

270_008_4253229_frei105_27.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt